top of page
Suche
  • nadjapeuckert

Auf dem Weg

Aktualisiert: 21. Juni 2021

[unbezahlte Werbung]


Seit meinem Entschluss als Bildungsreferentin und Dozentin selbständig tätig zu sein,

befinde ich mich auf einem eher ungewissen Weg in die Zukunft. So muss ich viele Entscheidungen schon heute für noch weit in der Ferne liegende zukünftige Aktionen treffen ohne zu wissen, was bis dahin alles geschieht.


Mit dieser Ungewissheit zu leben ist Herausforderung und Chance zugleich, mich in meiner Persönlichkeit weiterzuentwickeln und eine meiner größten Stärken - das Planen, Organisieren und Strukturieren - beim Erreichen meiner Ziele und dem Umsetzen meiner Vorhaben einzusetzen und auszuleben.


Meine persönliche Weiterentwicklung und Weiterbildung ist mir insgesamt von großer Wichtigkeit. Neben meinem Studium der Bildungswissenschaft, informiere ich mich in der Fachliteratur und im Internet über das breite Spektrum an bildungswissenschaftlichen Themen. Zudem besuche ich selbst regelmäßig Seminare, Kongresse und Messen, um mein Wissen zu vertiefen und Neues zu entdecken - ich sauge einfach alles auf, was geht!


Vom 17.03.2021 bis zum 27.04.2021 nahm ich zum Beispiel am Kita-Onlinekongress teil und setzte mich über die Laufzeit von 6 Wochen mit vielfältigen Beiträgen und Webinaren zu den unterschiedlichsten Themen auseinander:


  • Kinderrechte

  • Partizipation von Kindern in der Kita

  • ethische Pädagogik

  • pädagogische Beziehungskompetenz

  • Kinder im Planungsstress der Kita

  • Kita-Management

  • Sprachbildung und Sprachförderung

  • Diversität und Inklusion im Bilderbuch

  • Bildungsort Mittagstisch

  • MINT und Literacy

  • Digitalisierung in der Kita - kreative Ansätze für den Kita-Alltag

  • Raumgestaltung in Kita und Hort

  • Trauma in der Kindheit

  • u.v.m.


Ganz aktuell habe ich vom 10.05.2021 bis zum 12.05.2021 die Möglichkeit genutzt, die Bildungsmesse didacta digital zu besuchen. Dort habe ich insgesamt zwölf fantastische Vorträge gehört:


  • Zukunftskompetenzen – Konzeptualisierung und Implementation aus internationaler Perspektive (Prof. Dr. Wassilios E. Fthenakis)

  • Lernen, die Welt zu verändern – Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) im Kontext der Sustainable Development Goals (Walter Hirche)

  • Rassismus in Schule und Gesellschaft (Prof. Dr. Karim Fereidooni)

  • Kinder der Zukunft: Was wir Kindern heute beibringen müssen und warum digitale Medien dazugehören (Antje Bostelmann)

  • Beteiligung - Förderung - Schutz: Kinderrechte in Corona-Zeiten (Prof. Dr. Jörg Maywald)

  • Ergebnisse und Erkenntnisse aus der Corona-KiTa-Studie (Prof. Dr. Bernhard Kalicki)

  • "Sag deine Meinung!" - Meinungsverschiedenheiten als Chance für Weiterentwicklung (Ursula Günster-Schöning)

  • Vielfalt und Mitbestimmung in der Kita leben – ein Filmvortrag über das Projekt „bestimmt bunt“ (Sarah Matzke)

  • Über Grenzen nach- und hinausdenken (Ursula Günster-Schöning)

  • Die Corona-Chance – durch sieben Schritte zur „Resilienten Schule“ (Prof. Dr. Olaf-Axel Burow)

  • Brauchen Kinder Grenzen? (Wolfgang Bergmann)

  • Gesundheitliche Chancen und Grenzen im Kita-Alltag (Elisa Martini)


Alle Vorträge haben mein Herz in besonderer Weise berührt, denn sie haben mir insgesamt gezeigt, dass ich als Bildungsreferentin und Dozentin, den richtigen Weg eingeschlagen habe.


Ich möchte mit meiner Tätigkeit meinen Teil dazu beitragen und mein Möglichstes tun, um durch die Vernetzung von Theorie und Praxis, die zukünftigen Ziele für eine kindergerechtere Gesellschaft zu erreichen.



Wie dies aussehen kann, erfahren Sie, wenn Sie meinen Weg hier auf diesem Blog und/oder in den sozialen Medien verfolgen.


Am besten nutzen Sie mein Angebot als Bildungsreferentin und Dozentin für sich und/oder Ihre Einrichtung und lernen Sie mich dadurch selbst kennen.



Herzliche Grüße


Nadja Peuckert

48 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page